Abschlussveranstaltung kulturelles Jahresthema der Stadt Erfurt

C.W.Olafson organisierte für die Stadt Erfurt im Dezember 2014 die große Abschlussveranstaltung des Kulturellen Jahresthemas der Stadt Erfurt 2014 „Wie viele Worte braucht der Mensch?“ an einem ungewöhnlichen Ort: „Die Insel“ (heute: „Triebwerk“). Es galt alle beteiligten Projektträger einzubinden (Projektvorstellungen), eine Ausstellung mit zahlreichen Videoprojektionen und Ausstellungsstücken zu gestalten (Ausstattung: Miriam Braunstein, Technik: Dominico Schneider) und die komplette Infrastruktur (Strom, Wasser, Heizung, Toiletten) in das alte Industriegebäude temporär zu integrieren (großer Dank an die Kulturdirektion Erfurt). Zwei Moderatoren führten durch ein Programm voller Vielfalt, musikalisch begleitet von LILA BUNGALOW feat. DJ Hartmann. Da es aus sicherheitstechnischen Gründen für die Gäste nur möglich war, einen Teil des Gebäudes kennenzulernen wurde im Vorfeld ein Film über die “INSEL“ gedreht (Tobias Schütze & Dennis Arnold).